Technisches Hilfswerk (THW)
Ortsverband Weingarten

 

16.10.2010 - Zugübung

Wilhelmsdorf -Bei der diesjährigen Zugübung des Ortsverband Weingarten konnte gemeinsam mit der Feuerwehr Wilhelmsdorf, dem DRK Wilhelmsdorf und der Führungsgruppe Feuerwehr Ravensburg der Ernstfall geprobt werden. Übungsannahme war ein "Grossschadenlage nach einem schweren Unwetter" mit einem PKW-Unfall, einem Brand in einer PKW-Werkstatt sowie einem einsturzgefährdeten Gebäude aufgrund eines ungestürtzten Baumes. Auftrag des THWs war es den Baum vom Gebäude zu entfernen (die unmittelbare Gefahr beseitigen), das Gebäude abzustützen (zu Sichern) und es entsprechnd zu vermessen (Schadensbeurteilung). Zur Baumentfernung unterstützte der Ortsverband Biberach mit dem LKW Landekran, es kam das Einsatzgerüstsystem sowie die technische Ortungsgruppe mit der Bauteilvermessung zum Einsatz. Gerade bei solchen Übungen kann das Zusammenspiel mehrerer Organisationen geübt werden. Insgesamt war die Übung für die über 60 Teilenehmer, davon 26 Helfer vom THW, eine gelungene Aktion. Unser herzlichen Dank gilt der FFW Wilhelmsdorf für die tolle Vorbereitung und die Organisation rund um die Übung.


Logo des THW Weingarten