Technisches Hilfswerk (THW)
Ortsverband Weingarten

 
Berichte

17.12.2011 - Katastrophenschützer feiern Jahresabschluss

Weingarten

Am vergangenen Samstag feierte das Technische Hilfswerk Weingarten sein erfolgreich zu Ende gehendes Jahr. Zu Beginn wurden in der voll besetzten Unterkunft in Weingarten im Gewerbegebiet Welte mit einer zurückblickenden Präsentation des Zugführers Kevin Kärcher und des Ortsbeauftragten Alexander Möhrle die Einsätze, Technischen Hilfeleistungen, Zahlen und Fakten ausführlich vorgetragen. Dabei wurde besonders hervorgehoben, dass die über dreißig aktiven Helfer insgesamt mehr als 11.500 Stunden in guter Kameradschaft ehrenamtlich geleistet haben. Des Weiteren ließ man den wichtigen Einsätzen in Konstanz am 24.12.2010, bei dem das THW Weingarten mehrere Gebäudeteile absicherte, und der regionalen Unterstützung der Feuerwehr beim Hochwassereinsatz in Weingarten Revue passieren....


Berichte

15.11.2011 - Besuch des schweizer KATS

St.Gallen

Um die guten Beziehungen zum Schweizer Katastrophenschutz zu pflegen, stellte das THW (GFB Biberach) sein Leistungspotential am Schweizer Rapport des zivilschutzes St. Gallen vor. Die 22 Helfer aus 6 Ortsverbänden rückten mit schwerem Gerät an. Ausgestellt wurden die Basiskomponente (Bergungsgruppe 1 und 2) sowie die Fachgruppen Ortung, Räumen, Fährung - Kommunikation, Wasserschaden-Pumpen und Beleuchtung. Weiterhin konnte Herr Walz (Geschäftsführer - GFB BC) in einem eindrucksvollen Vortrag darstellen, wie eine effektive und schnelle Hilfe über die Grenzen hinweg zeitnah organisiert werden kann. Zum Abschluß kam es im Foyer zum intensiven Austausch der Teilnehmer...


Berichte

08.10.2011 - KATS-Übung FN

Tettnang U=R*I 2011 unter diesem Namen fand im Bodenseekreis die diesjärige Katastrophenschutzvollübung statt. Insgesamt waren ca. 1200 Einsatzkräfte, Beobachter und Miemen im Landkreis an der Übung beteilgt, um die Leistungsfähigkeit während flächendeckender Schadenereignisse unter Beweis zu stellen. An einem der Schadenereignisse wirkte der OV Weingarten aktiv mit. Unter der Gesamtleitung der FFW Tettnang und unter dem THW Friedrichshafen wurden die Fachgruppe Ortung und die schwere Bergungsgruppe eingesetzt. Der OV Friedrichshafen war in kompletter Zugstärke sowie der Fachgruppe Räumen im Einsatz. Aufgabe der ca. 170 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, Rettungshundestaffel, Polizei und THW war es, in 3 Szenarien in der Kiesgrube in Biggenmoos " Herr der Lage" zu werden. Im ersten Szenorio stürtzte ein PKW mehrere Meter ab und Personen wurden in einem Wald vermisst. Hier standen die Rettung der Personen sowie das Bergen des Wracks im Vordergrund. Im zweiten Szenario wurde ein Gebäudeeinstuz simuliert und die Helfer mussten zwei Personen aus einem PKW befreien sowie eine Person orten und die Rettungskette durchspielen. (Hier in Form einer speziellen Übungskonstruktion, eine "Sprechende Kiste") Weiterhin mussten 3 verletzte Personen von einem 10m hohen Schredder gerettet werden. In allen Situation verliefen die Arbeiten kooperativ und organisationsübergreifend Hand in Hand was schlussendlich zu so einem sehr guten Einsatzerfolg führte. Dies war eine beeindruckende Demonsatration aller Hilfsorganisationen über ihr wissen über ihr Geschick aber vorallem als Beispiel was man erreichen kann, wenn man gemeinsam solche Aufgaben bewältigt. Das THW Weingarten unterstützte weiter im Bereich der Vorbereitung den OV Ehingen mit dem Umkippen eines Zug-Triebwagens an dem das THW Überlingen im Einsatz war.


Berichte

24.09.2011 - BAB EGS

Weingarten / Ravensburg B30 seud Am vergangenen Samstag fand eine EGS - Einsatzgerüstsystem Bereichsausbildung in Weingarten statt. Es wurden 38 Teilnehmer aus 5 Ortsverbänden im Bereich der Gerüstgrundlagen, der einzelnen Konstruktionen und in den Grundlagen der Absurtzsicherung ausgebildet. Höhepunkt am Mittag war der Bau einer 20m langen Brücke, wovon 14m freitragend gebaut wurden...


Berichte

17.09.2011 - Steubenparade

New York Erstmal in diesem Jahr nahm das THW an der Steubenparade in New York teil. Bundesweit nahmen 50 Teilnehmer aus 25 Ortsverbänden teil. Mit dabei der Ortsbeauftragte für Weingarten Alexander Möhrle...


Berichte

19.-20.09.2011 - Motorsägenführer

Wangen Zwei Helfer des OV Weingarten nahmen an zwei Tagen Schulung zum Motorsägenführer im OV Wangen an einem vom Landkreis durchgeführten Lehrgang teil. Die Ausbildung ist teil der Einsatzvorbereitung um im Ernstfall optimal vorbereitet zu sein. Gerade das Thema "Sicherer Umgang mit der Motorsäge" ist ein derzeitiger Schwerpunkt in der Ausbildung der THW Helfer...


Berichte

16.-17.09.2011 - Florian

Karlsruhe Am Wochenende um den 16. und 17.09.2011 unterstützen zwei Helfer den Messestand des THW auf der diesjährigen Florian. Teil der Unterstützung war ein Fachvortrag mit dem Schwerpunkt des positiven Zusammenwirken von Feuerwehr und THW in der Gefahrenabwehr. Des Weiteren wurden viele neue Kontakte geknüpft und die Messeneuheiten bestaunt. Unter anderem wurde auf der Messe das ASH - Abstützsatz Holz gezeigt sowie das ESS - Einsatzstellensicheurngssystem der UNI Karlsruhe... www.thw-karlsruhe.de


Berichte

11.09.2011 - RV Spielt

Ravensburg Zur Unterstützung des INfO-Suedfinder wurde der OV Weingarten am vergangen Sonntag wieder einmal aktiv. Im Einsatz waren 13 Helfer mit schwerem Gerät (Gerätekraftwagen 1 und Tieflader sowie zwei MTWs und ein UNIMOG). Die Helfer bauten für die Kinder und Jugendlichen das Seifenkistenrennen seit den frühen Morgenstunden auf der Höhe Burgstr. auf. Hierzu verluden Sie rund 400 Strohbollen und stellten Während des Rennes die Sicherheit mit Streckenposten her...


Berichte

10.09.2011 - Grossübung Gasexplosion

Wangen Der OV Wangen und der OV Friedrichshafen übten am vergangenen Samstag gemeinsam mit anderen BOS Organisationen den Ernstfall. Schadenlage war eine Gasexplosion sowie ein Hochwasser und ein Busunfall in Wangen i.A. Aufagbe des THW war es gemeinsam mit dem Bauhof die Sandsacklogistik herzustellen und an der Gasexplosion die Gebäudesicherung sowie die Rettung von Personen gemeinsam mit der Feuerwehr und dem Rettungsdienst durchzuführen. Solche grossen Übungen sind sehr wichtig gerade auf dem Gebiet der Zusammenarbeit und Absprache bei Grossschadenslagen. Weiterhin wurde das THW im Stab zur Lagedarstellung eingestzt und besetzte mehrere Sachgebiete. Vom THW Weingarten waren zwei Helfer vor Ort, um als Schiedsrichter tätig zu sein. Weiterhin waren Herr Bosse - Landesbeauftragter für BW und Herr Waltz - Geschäftsführer vor Ort um sich persönlich ein Lagebild zu machen...


Berichte

15.08.2011 - Unwettereinsatz

Weingarten Der OV Weingarten wurde von der FW Weingarten zu einem Unwettereinsatz gerufen. Aufabe war es Keller auszupumpen, Brücken von Treibgut frei zu halten und den Bauhof mittels Geländestapler beim Räumen von Geröll zu unterstützen...


Berichte

04.08.2011 - Ortungsübung

Weingarten Der OV Weingarten testete seine Ortungsausstattung in einer Übung. Neu war eine Eigenentwicklung eines sprechenden Dummys. Mit Hilfe dieser Vorrichtung wurden die Boden-Luftschallaufnehmer getestet. Sie sind in der Lage Geräusch bis zu 500 000fach zu verstärken. Ein vorbeifahrender LKW oder ein Aggregat was im Hintergrund betrieben wird sind genauso gut auszumachen wie Personen die in 100m Entfernung sich unterhalten...


Berichte

23.-31.07.2011 - Landejugendlager

Riedlingen Ca. 500 Jugendliche treffen sich landesweit im GFB Biberach zum diesjährien Landesjugendlager in Riedlingen. Der OV Weingarten untersützte mit dem Bau einer EGS Schleuse als Eingangsportal und einer Wasserbombenschleuder. Weiterhin gab es am 31.07.2011 eine grosse Vorstellung in Riedlichen aller im Umkreis stationierten Ortsverbände um allen Interessierten zu zeigen was das THW leisten kann...


Berichte

11.07.2011 - Einsatz A96

Wangen Der OV Weingarten wurde zu einem schweren LKW - Unfall auf der A96 gerufen. Ein mit 20 Tonnen Maisgries gefüllter Silozug durchbrach nach einer Kollision mit einem weiteren Fahrzeug eine Leitplanke der A96. Der Fahrer schwebte in 40m Höhe mehrere Meter öber der Schlucht und konnte erst nach intensivsten Arbeiten gerettet werden. Das THW war mit 2 Ortsverbänden (Wangen und Weingarten) im Einsatz...


Berichte

09.07.2011 - Zugführerweiterbildung

Stuttgart Zu einem landesweiten Erfahrungsaustausch mit aktuellen Themen wie Einsatzstrukturen und Vorstellung neuer Konzepte trafen sich die Zugführer des THW Landesverbands in der neuen Unterkunft in Stuttgart. Gerade weil das THW als überörtliches Instrument eingesetzt wird ist es wichtig sich zu kennen und eine gemeinsame Sprache zu sprechen...


Berichte

07.07.2011 - Zugtruppausbildung

Weingarten Ein zentrales Thema bei der Bewältigung von grossen Schadensereignissen ist die einheitliche Struktur und Führung. Hierzu trafen sich verschiedene Teilnehmer aus unterschiedlichen Ortsverbänden und Organisationen an vier Dienstabenden um hierzu einen umfangreichen Erfahrungsaustausch voranzutreiben. Des Weiteren wurden verschiedene Grundlagen der Führung nach DV1-100 vermittelt und in der praxis geübt...


Berichte

26.06.2011 - Tag der offenen Tür

Weingarten Am Sonntag den 26.06.2011 feierte der Ortsverband Weingarten die Weihe seiner neuen Fahrzeuge mit einem Tag der offenen Tür. Mehrere hundert Besucher konnten sich einen Tag lang einen überblick über die Arbeit des OV Weingarten machen und bekamen einen praktischen Eindruck von der Spezialtechnik des THW. Highlight war hier eine Schauübung in der mit einer Betonkettensäge und mit einem Plasmaschneidgerät dicke Glasplatten geschnitten wurden. Das weitere Rahmenprogramm ließ keine Wünsche offen vom Kistenstaplen über eine 10m Kletterwand bis hin zum musikalischen und kulinarischen Umrahmung war alles geboten. Wir bedanken uns recht herzlich für den regen Zuspruch und vor allem bei der Bergwacht Ravensburg, der Rutenfestkommision, Pastor Rapp und Pfarrer Ohrnberger sowie dem THW OV Friedrichshafen für die tolle Unterstützung und Durchführung dieses Tages.


Berichte

28.05.2011 - Grundausbildungsprüfung

Weingarten 12 Helferanwärter aus dem ganzen Geschäftsführerbereich haben erfolgreich Ihre Grundausbildungsprüfung im OV Weingarten bestanden. Die 3 Helfer aus Weingarten konnten mit hervorragenden Ergebnisen abschliessen, sogar einmal mit der Traumpunktzahl -0- Fehler. Geprüft wurden die Helfer den ganzen Tag in verschiedenen Stationen wie anheben von Lasten, Stiche und Bunde, Sandsackverbau, Anlagen von PSA, erkennen von Gefahrgut, Pumpeneinsatz, Rettungskettden, Holzbearbeitung etc... Des Weiteren mussten die Prüflinge eine theoretische Prüfung und eine Teamrettungsübung bestehen. Besonders war diesesmal die Abnahme der Prüfung durch Führungskräfte des OV Tübiungen aus dem Nachbar GFB, was in der Zusammenarbeit hervorragend Funktioniert hat.


Berichte

27.05.2011 - Schulbesuch

Aulendorf Das THW Weingarten untersützt die Schulinitiantive -Schule liest- in der 4c der Grundschule Aulendorf. Mit praktischen Vorführungen wie Hydropresse oder einer kleinen Funkübung sowie weiteren Präsentationen sowie einer Fragestunde konnten alle Fragen der neugierigen Kinder benatwortet werden. Teil des Projektes ist es einen Zeitungsartikel zu veröffentlichen und über das spannende Thema zu schreiben.


Berichte

22.05.2011 - ZF / FB Tagung GFB Biberach

Weingarten - Wangen - FN An diesem Samstag trafen sich die Zugführer und Fachberater des Geschäftsführerbereiches Biberach in den Ortsverbänden Weingarten, Wangen und Friedrichshafen. Geplant war, dass sich alle Teilnehmer austauschen und absprechen können sowie die Einzelheiten jedes OVs aus der praxis kennenlernen. Die 3 Ortsverbände stellten ihr entsprechendes STAN- und Sondermaterial sowie ihre Fahrzeuge mit den entsprechenden Leistungsdaten vor. In Weingarten gab es zuerst einen groben Überblick über die Struktur und Einsätze des OV Weingarten in FOrm eines Vortrages. Danach konnten die Führungskräfte die einzelnen Gruppen im Praktischen sehen, die B2B stellte ihre Geräte aus, besonders hier den Plasmaschneider mit dem aktuell Glasschneidtests durchgeführt wurden. Auch der neue GKW1 mit dem EGS Anhänger konnte bestaunt werden. Die Fachgruppe Ortung stelle ihre technischen Ortungsspezialgeräte und ihre zusätzlich beschaffte Vermessungstechnik vor. Im Ortsverband Wangen wurde die Ausstattung der Fachgruppe FK (Führung und Kommunikation) sowie die Log-V mit praktischem Verzehr (Mittagessen) vorgestellt. Im Ortsverband Friedrichshafen konnten die Teilnehmer dann die Fachgruppe Räumen mit dem Bergeräumgerät im Einsatz erleben sowie den neuen MZKW anschauen. Natürlich wurde auch die entsprechenden anderen Fahrzeuge und Ausstattung aller OVs und Gruppen kurz vorgestellt und gezeigt. Rundum eine gelungene Auftaktveranstaltung mit der Zielsetzung zeitnah auch die restlichen 7 OVs in Kurzbesuchen zu bereisen um sich hier weiter auszutauschen...


Berichte

14.05.2011 - EH Lehrgang

Weingarten Erste Hilfe rettet Leben - unter diesem Motto wurden die Helfer des OV Weingarten zur jährlichen Schulung im Bereich erste Hilfe ausgebildet. Die Ausbilder des DRK OV Ravensburg zeigten mit ihren umfangreichen Erfahrung wie man sich von alltäglichen Kleinverletzungen bishin zur Reanimation richtig verhält. Das speziell auf das THW zugeschnittene Programm befasst sich auch speziell mit dem Transport von verletzten Personen und die Übergabe an den Rettungsdienst.


Berichte

21.04.2011 - Übungsdienst B1

Blitzenreute Die erste Bergungsgruppe möchte Ihnen heute einen Einblick in einen Dienstabend geben. Als Teil der Fachausbildung üben die Helfer eine Rettung mittel Seilfähre. Mit der Seilfähre lässt sich ein Patient schonend über z.B. einen Trümmerkegel retten. Der einbebaute Greifzug hat eine Zugkraft von 1,5 Tonnen um so das Stahlseil sicher zu spannen. Des Weiteren werden Kentnisse im Umgang mit der Umlenkung von Kräften, PSAgA (Persönliche Schutzausstattung gegen Absturz) und Aufbau einer Einsatzstellenbeleuchtung...


Berichte

14.04.2011 - OB Vorschlagswahl

Weingarten - Einstimmig wurde heute Alexander Möhrle zum neuen Ortsbeauftragen des OV Weingarten gewählt. Er tritt die Nachfolge von Carsten Rebh an der fortan als Fachberater im OV tätig sein wird. Carsten Rebh war seit dem 01.04.2004 im Amt des Ortsbeauftragen und blickt auf erfolgreiche sieben Jahre zurück. Wie Herr Walz der Geschäftsführer des GFB Biberach betonte, warten auf Herrn Möhrle spannende Aufgaben, wie die Entwicklung der aktuellen Wehrdienstaussetzung oder auch neue Einsatzoptionen des Ov Weingarten,


Berichte

26.03.2011 - FAG Ortung

Emmendingen -Zum jählichen Spezialistenaustausch der Fachgruppen Ortung des Landesverbandes Baden-Württemberg nahm auch der OV Weingarten teil. In dem Treffen wurden unter anderem verschiedene neue Ortungstechniken vorgestellt. Unter anderem das Bioradar und mobile PDAs zur Aufnahme von Ortungsinformationen. Dies sind aktuelle Ergenbisse der Forschungen an der Universität Freiburg. Auch wurden Systeme wie die Searchcam und Schallaufnehmer gezeigt. Mit zwei aktuellen Wärmebildkameras wurde die Übersicht der aktuellen Einsatzmöglichkeiten abgerundet. Einen herzlichen Dank an den OV Emmendingen für die hervorragende Themenauswahl und die sehr gute Organisation.


Berichte

24.03.2011 - IBO 2011

Friedrichshafen - Das THW stellte sich auf der IBO 2011 vor. Der Ortsverband Weingarten konstruierte hierfür gemeinsam mit dem Ortsverband Friedrichshafen einen Gerüstturm und eine Pumpmenhalterung aus Gerüstmaterial. Gemeinsam an einem Übungsabend wurde das Material aufgebaut, besonders war dass gleich mit dem DRK eine Rettungsübung stattfand in dem die Handlungsschritte der Rettungskette praktisch geübt wurde. Des Weiteren konnten die Kräfte aus dem Kreis Ravensburg eine Fahrt im geschlossenen Verband durchführen.


Berichte

15.03.2011 - EGS Demontage Konstanz

Konstanz - Rund 12 Wochen nach dem verherenden Brand in Konstanz konnte nun die Gerüstabstützung wieder demontiert werden. Hierzu kamen 8 Helfer mit Unimog und dem GKW 1 sowie dem MTW zum Einsatz. Gezielt wurde das Gerüst demontiert und durch das Haus auf den Unimog verlastet. Hierzu benötigten die Helfer ca. 3,5 Stunden. Die gute und koordinierte Zusammenarbeit der auch überregionalen Einheiten verdient besondere Erwähnung.


Berichte

25.02.2011 - Schulbesuch im Berufschulzentrum St. Konrad

Ravensburg - Fuer ein Projekt eines Schälers der 5. Klasse kam das THW Weingarten gerne zur praktischen Vorstellung mit dem GKW 1 und dem MTW Zugtrupp. Inhalt des Schulprojekts war das THW mit Blick auf die unterschiedlichsten Themen und Informationen rund um das THW. 2 Helfer des Ortsverbandes zeigten dann als Abrundung des Vortrags den Gerätekraftwagen 1 und den ELW des OV Weingartens sowie den Greifzug oder ein Atemschutzgerät.


Berichte

02 / 2011 - Einsatzkräfteinfo 23 - Sondergerät im THW

Weingarten - Nach über einem Jahr Bauzeit ist nun das neue Gesann Tieflader und Geländestapler einsatzbereit. Entnehmen Sie die Leistungsdaten aus der Einsatzkäfteinformation des Landkreis Ravensburg. Einsatzkräfteinfo 23 - Sondergerät im THW





Berichte

05.02.2011 - Beleuchtung Narrentreffen

Baienfurt - Das THW Weingarten unterstützte am gemeinsam mit dem DRK Ravensburg den Narrenverein Henkerhaus beim diesjährigen Landschaftstreffen der schwaebisch allemanischen Narren. Es konnte nach gemeinsamer Planung ein entsprechendes Beleuchtungskonzept für den Marktplatz und die angrenzenden Strassen erstellt werden. Im Einsatz waren ingesant 11 Helfer von DRK und THW mit 7 Fahrzeugen in zwei Schichten um bis morgens um 08:00 einsatzbereit zu sein.


Berichte

21.01.2011 - Schwerlastbrückenbau in Biberach

Biberach - Das THW Weingarten unterstützte am kommenden Freitag den Ortsverband Biberach sowie die Fachgruppe Brückenbau aus Pfedelbach beim Bau einer 22m langen Bailybrücke. Der Aufbau der Schwerlastbrücke mit ca. 80 Tonnen Traglast wurde mit 3 Helfern sowie dem Gespann GKW1 - Tieflader (16 to) / Stapler (4 to) zielgerichtet unterstützt. Das Gespann bestand die "Feuertaufe" mit Bravour und auch der Stapler kam trotz widriger Umstände sehr gut im matschigen Untergrund zurecht.


Berichte

24.12.2010 - Katastrophaler Brand in der Konstanzer Altstadt

Konstanz - Ein Grossbrand in der historischen Altstadt von Konstanz hat am vergangenen Donnerstag 54 Menschen obdachlos gemacht. Das THW war bis Montagabend im Dauereinsatz, sicherte stark einsturzgefährdete Gebäude ab und leuchtete die Einsatzstelle für die Lösch- und Sicherungsarbeiten aus. Mitten in der Konstanzer Altstadt war am Tag vor Heiligabend das Feuer in einem historischen Altbau ausgebrochen. Das Gebäude konnte nicht mehr gerettet werden und stürzte ein. Vier Tage lang schwelten die Glutnester in den Trümmern. Dabei wurden drei Nachbarhäuser stark in Mitleidenschaft gezogen. Baufachberater des THW begutachteten die Lage vor Ort. Das THW errichtete Stützen für die beschädigten Wohn- und Geschäftshäuser auf und überwachte zur Absicherung der Einsatzkräfte mit dem Einsatzstellen-Sicherungssystem (ESS) kleinste Bewegungen der gefährdeten Gebäude. Um das Arbeiten bei Dunkelheit zu ermöglichen, leuchtet das THW zudem die Einsatzstelle aus. Über die Weihnachtstage waren seit Donnerstag insgesamt rund 150 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer aus 12 Ortsverbänden im Einsatz. (Quelle: THW.de) Der Ortsverband Weingarten sicherte mit 14 Helfern am Heiligen Abend mittels Einsatzgerüstsystem (EGS) die hinteren Gebäudeteile ab. Die Fachgruppe Ortung unterstütze mit Vermessungsarbeiten und Bauteilbeobachtung. Zwei Helfer der ÖGA Höhenrettung kamen bei der Gerüstmontage zum Einsatz.


Berichte

17.12.2010 - Neuer GKW 1

Weingarten - Der neue GKW 1 aus der MAN-Serie steht seit heute Abend auf dem Hof des THW Weingarten. Er ersetzt den 25 Jahre alten GKW 1 (Mercedes Rundhauber 1113) des Technischen Zuges. Bereits morgens um 05:00 fuhren 3 Helfer zum Magiruswerk nach Weisweil. Dort wurden die neuen GKW den Ortsverbänden übergeben. Für die Kraftfahrer gab es eine ausführliche Einweisung in die wichtigsten Neuerungen der Fahrzeuge und die Bedienung der Seilwinde. Mit dem starkem Schneefall kam der MAN TGM 18.290 4x4 sehr gut zurecht. Der neue GKW bietet eine Automatikschaltung, um den Fahrer auf Einsatzfahrten nicht noch durch das Schalten der immerhin 12 Gänge zusätzlich zu belasten. Ausgerüstet mit einem 290 PS starken Motor schafft das Fahrzeug so auch steilere Berge noch problemlos. Im Gegensatz zu dem alten GKW 1 besitzt darüber hinaus die neue Seilwinde eine vollelektronische Steuerung, die zum besseren Überblick auch aus dem Fahrzeug genommen werden kann. Eine weitere Neuerung ist der Aufbau. Hierdurch ist eine effektivere Platznutzung möglich, da der Aufbau an die heutige Ausstattung angepasst wurde und so jedes Gerät seinen Platz findet. Durch die grössere Kabine können nun insgesamt neun, anstatt wie bisher nur sieben Helfer mitfahren.


Berichte

04.11.2010 - Themenabend Gefahrgut

Weingarten - An diesem Ausbildungsabend kooperierte das THW Weingarten mit der Feuerwehr Ravensburg beim Themenabend Gefahrgut. Highlight war ein Test des 4 Tonnen Gländestapler mit Schutzanzügen der höchsten Schutzklasse um das Handling des Staplers zu testen. Unter Einsatzbedingungen haben zwei Atemschutzgeräteträger des THW Weingarten diverse Arbeiten wie z.B. Anbauwechsel oder verschiedene Lastaufnahmen simuliert. Der Stapler stellt mit seiner Schaufel, seinem hydraulischen Besen und seinen geländetauglichen Eigenschaften eine effektive Unterstützungsmöglichkeit für die Feuerwehren und andere Anforderer im Landkreis dar. Abgerundet wurde der Abend mit einem informativen und detaillierten Vortrag zum Thema Gefahrgut des stellv. Gefahrgutzugführers Boris Hildebrand der Feuerwehr RV.


Berichte

16.10.2010 - Zugübung Wilhelmsdorf

Wilhelmsdorf - Bei der diesjährigen Zugübung des Ortsverband Weingarten konnte gemeinsam mit der Feuerwehr Wilhelmsdorf, dem DRK Wilhelmsdorf und der Führungsgruppe Feuerwehr Ravensburg der Ernstfall geprobt werden. Übungsannahme war ein "Grossschadenlage nach einem schweren Unwetter" mit einem PKW-Unfall, einem Brand in einer PKW-Werkstatt sowie einem einsturzgefährdeten Gebäude aufgrund eines ungestürtzten Baumes. Auftrag des THWs war es den Baum vom Gebäude zu entfernen (die unmittelbare Gefahr beseitigen), das Gebäude abzustützen (zu Sichern) und es entsprechnd zu vermessen (Schadensbeurteilung). Zur Baumentfernung unterstützte der Ortsverband Biberach mit dem LKW Landekran, es kam das Einsatzgerüstsystem sowie die technische Ortungsgruppe mit der Bauteilvermessung zum Einsatz. Gerade bei solchen Übungen kann das Zusammenspiel mehrerer Organisationen geübt werden. Insgesamt war die Übung für die über 60 Teilenehmer, davon 26 Helfer vom THW, eine gelungene Aktion. Unser herzlichen Dank gilt der FFW Wilhelmsdorf für die tolle Vorbereitung und die Organisation rund um die Übung.


Berichte

12.09.2010 - Ravensburg Spielt

Ravensburg - Das THW Weingarten unterstütze auch in diesem Jahr das Familienevent "Ravensburg Spielt". 13 Helfer waren schon ab 06:00 auf den Beinen um 420 Strohballen entlang der Strecke zu Sicherungszwecken aufzubauen. Das THW nutzt dieses Projekt um seine Logistikfähigkeiten zu trainieren. Der Ortsverband Weingarten verfügt über mehrere Grossfahrzeuge und einen 16 Tonnen Tieflader zum Transport diverser Frachten. Des Weiteren konnte das THW wieder mit seinem flexiblen Gerüstsystem das Zielbanner bauen und sicherte während des Laufs die Strecke mit Posten.



-->
Berichte

23.-29.07.2010 Einsatz während des Rutenfestes 2010

Ravensburg -Der Ortsverband Weingarten unterstützt das Rutenfest in Ravensburg mit diversen Logistikaufgaben (Elementetransport mittels Tieflader) sowie bei der Durführung des Rutenfestumzuges (Bereich Kutschen- Pferdetrennung), des Feuerwerkes (techn. Unterstützung und Sicherheit) sowie mit der Glückhafenkonstruktion. Das THW untersützt mit viel Erfahrung seit vielen Jahren Städte bei der Durchführung von Grossveranstaltungen in den entsprechenden Bereichen und trägt so zur allgemeinen Sicherheit aller bei...





Berichte

03.07.2010 Zeltaufbau Kinderfest Weingarten 2010

Weingarten -Das THW übernahm 2010 den Auf- und Abbau des Zeltes am Kinderfestes 2010. Mit einer Fläche von 940m2 bedarf es eine entsprechenden Planung und Organisation. Gemeinsam mit den Ortsverbänden Wangen und Friedrichshafen konnte das THW die Aufgabe struktuiert angehen. (Das THW hat durch eine bundesweit einheitliche Ausbildung durch die sich eine einheitliche Kommunikation, Arbeitsweise sowie Führungsstruktur entsprechend realisieren lässt. Mit insgesamt 26 Helfen und mittels des Staplers konnte das Zelt sicher aufgestellt werden. Alle Helfer arbeiteten bei sehr grosser Hitze Hand in Hand und realisierten so einen soliden Zeltaufbau...





Berichte

18.06.2010 Informationsaustausch THW - Kreisverbindungskommando RV

Weingarten -Mitglieder des Kreisverbindungskommando der Bundeswehr, zuständig für die zivil-militärische Zusammenarbeit, informierten sich über die Einsatzmöglichkeiten des THW. In einem Vortrag wurde die Aufbauorganisation und Einsatzbespiele des THW gezeigt. Des Weiteren wurde den Soldaten vor Ort die spezielle Ausstattung praktisch vorgestellt. Die Kooperation zwischen allen für die Sicherheit zuständigen Partner ist für den erfolgreichen Einsatz während eines Grossschadenereignis unabdingbar...





Berichte

31.05.2010 Pressemitteilung THW-Helfer Roland Hofacker aus Weingarten im Auslandseinsatz in Haiti

Weingarten/Haiti -Roland Hofacker vom Technischen Hilfswerk (THW) Ortsverband (OV) Weingarten ist mit der THW-Schnell-Einsatz-Einheit-Wasser-Ausland (SEEWA) zur Trinkwasseraufbearbeitung für 4 Wochen in Haiti im Einsatz. Als Mitglied der SEEWA war er bereits in Ghana und in China im Einsatz.





Berichte

19.05.10 - THW Weingarten entsendet Helfer nach Haiti

Weingarten-Haiti - Roland Hofacker, Helfer aus dem Ortsverband Weingarten, flog heute nach Haiti um als Teammitglied der SEEWA (Schnelle Einsatz Einheit Wasserversorgung Ausland) im Stadtteil Tabarre Issa in Haiti das Team der SEEWA unterstützen. Als speziell ausgebildeter Helfer im Bereich der Brunnenrehabilitation kann Roland Hofacker hier seine Fähigkeiten einbringen um der Bevölkerung auch weiterhin beim Aufbau der Trinkwasserversorgung zu helfen. Weitere Infos zum Einsatz des THW in Haiti unter www.thw.de

Berichte

13.-14.05.2010 Christi Himmelfahrt / Blutfreitag

Weingarten - Der Ortsverband Weingarten unterstützt die Feierlichkeiten an Christi Himmelfahrt und Blutfreitag. Im Einsatz an den beiden Tagen waren 21 Helfer um Rettungswege freizuhalten und technische Bereitschaften zu stellen. Der Blutritt mit über 3000 Pferden und mit bis zu 30000 Besuchern ist die grösste Reiterprozzession Europas.


Berichte

29.04.2010 Wangener Welten

Wangen - Auf Anforderung der Stadt Wangen errichtete das THW Weingarten und das THW Wangen ein Gerüstportal für die Messe Wangener Welten. Die 6m hohe und 8m breite Konstruktion konnte mit 7 Helfern aufgebaut werden. Zum Einsetzten der Mittelkonstruktion wurde der MAN/Ladekran eingesetzt. Das Einsatzgerüstsystem (EGS) des THW kann flexibel verwendet werden, zum Brückenbau, zum Abstützen und als entsprechende Sonderkonstruktionen. Weitere Informationen zum EGS des THW Weingarten http://www.thw-weingarten.de/images/egs.htm


Berichte

22.04.2010 Girlsday

Weingarten -Im Rahmen des Girls Day im Technischen Hilfswerk (THW) Weingarten übernahmen 10 Mädchen die Technik im Ortsverband Weingarten. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen lernten sie das THW und die Ausrüstung kennen. Nach der Begrüssung durch den stellvertretenden Ortsbeauftragten Alexander Möhrle und den Jugendbetreuer Josef Neisen erhielten die Mädchen in einem Theorieblock Informationen über das THW und die THW-Jugend e.V. In der Fahrzeugkunde erfuhren sie welche Geräte auf einem Gerätekraftwagen verlastet sind und wie diese genutzt werden. Anschliessend probierten sie an mehreren Stationen unter Anleitung die Geräte aus. Nach Überwindung der Hemmschwelle waren alle voller Begeisterung dabei. Sie übten z.B. das Anheben von Lasten mit den 40 Tonnen Hebekissen und das Durchtrennen von verschiedenen Metallen. Zum Abschluss sagte ein Mädchen: Das war besser als Schule.


Berichte

17.04.2010 Zwei neue Fahrzeuge für den OV Weingarten

Weingarten - Vier Helfern des OV Weingarten konnten heute in Kippenheim bei der Firma Mosolf zwei nagelneue Mannschaftstransportwagen (MTW) des Typ Renault Master abholen. Verwendet werden die MTWs als Zugtruppfahrzeug zur Führung von Einsatzen und als Einsatzfahrzeug der Fachgruppe Ortung um das technische Ortungsmaterial entsprechend zu verlasten. Die Fahrzeuge wurde persönlich vom Präsidenten des THW, Herrn Brömme, überreicht. Nach einer erfolgreichen Inspektion durch die Helfer konnten die Fahrzeuge in die Ortsverbände überführt werden.


Berichte

27.03.10 - THW Weingarten unterstützt Fachgremien

Eschwege - Bad Säckingen - Helfer aus dem Ortsverband Weingarten engagieren sich in verschiedenen Fachgremien aud Landes- und Bundesebene. An diesem Wochenende fand parallel das Höhenrettungsforum in Eschwege statt, sowie das Facharbeitsgremium Ortung in Bad Säckingen.

Berichte

22.03.10 - Bestandene Prüfung

Weingarten - Sechs Helfer aus dem Ortsverband Weingarten erhalten heute die THW Fahrgenehmigung. Nach einer speziellen Ausbildung, welche 24Std. umfasst, wurden die Helfer in Recht, Ladungssicherung, Fahrzeugtechnik und den entsprechenden Abläufen im THW geschult und geprüft. Herzlichen Dank gilt den Ausbildern aus dem OV Biberach, die Ihre ganze Erfahrung und ihr umfassendes Wissen eingebracht haben.

Berichte

18.03.10 - Unterstützung an Radaranlage

RV-Wangenerstr. - Der Ortsverband Weingarten unterstützte die Fa Jenoptik bei Reparaturarbeiten an einer Radaranlage. Die Helfer des THW stellten die Stromversorgung sicher, beleuchtet die Einsatzstelle, führten die Einsatzdokumentation und die Logistik vor Ort durch.

Berichte

19.02.2010 Buckel nab Cup

Kohfeld - Der Ortsverband Weingarten unterstützte das DRK Ravensburg beim ersten Buckel nab Cup in Kohfeld. Die Helfer konnten beim Zeltaufbau sowie der Beleuchtung unterstützen. Des Weiteren übernahm der Zugtrupp einen Teil der Rennleitung und Dokumentation. Gerade der zum Teil heftige Schneefall bereitete die Helfer auf entsprechende Einsatzsituationen vor. Beim Rennen selbst konnte der Ortsverband Weingarten mit 2 Ersten Plätzen und einem zweiten Platz in den verschiedenen Disziplinen überzeugen. Die gemeinsame Aktion brachte die Organisationen untereinander näher zusammen, um auch im Ernstfall optimal vorbereitet zu sein.


Berichte

13.02.10 - Unterstützung der Fachgruppe FK beim Zugführerlehrgang an der Bundesschule

Neuhausen - Die Fachgruppe FK führte einen Teil der praktischen Zugführerausbildung in Neuhausen durch. Auch der OV Weingarten konnte hier mit Führungspersonal die Fachgruppe FK unterstützen. Der gegenseitige Informations- und Erfahrungsaustausch fördert die Zusammenarbeit im Einsatzfall. Bilder siehe www.thw-wangen.de

Berichte

22.01.10 - THW Kooperationsvertrag

Friedrichshafen - Das Technische Hilfswerk im GFB Biberach konnte einen Kooperationsvertrag mit dem Regionalwerk Bodensee GmbH und Co. KG abschliessen. Bei einer entsprechenden Präsentationsveranstaltung in Friedrichshafen hatte auch das THW Weingarten seine Geräte zur schweren Bergung ausgestellt. Den kompletten Bericht finden Sie unter www.thw-fn.de

Berichte

21.01.10 - Wahl zum Ortsbeauftragten

Weingarten - Neuer und alter Ortsbeauftrager im Ortsverband Weingarten ist Carsten Rebh. Die Führungskräfte bestätigten ihn bei der heutigen Wahl für weitere 5 Jahre in seinem Amt. C. Rebh ist seit 6 Jahren Leiter des THW Ortsverbandes Weingarten, "eine Aufgabe die besondere Fähigkeiten erfordert, wie Herr Walz Geschäftsführer des THW betont. Neu in das Amt des Stellvertreters wird Alex Möhrle berufen. Er wird künftig C.Rebh bei seinen Tätigkeiten unterstützen, speziell im Bereich innerer Stabsdienst.

Berichte

12.01.10 - Höhenrettungsübung

Amtzell - Gemeinsam mit dem Höhenrettungsdienst des Landkreises Ravensburg konnten die 3 Höhenretter des THW Weingarten verschiedene Einsatzszenarien durchspielen. Besonders konnte an einem Industriekran entsprechende Aufseilübungen durchgeführt werden.

Berichte

27.11.2009 Motorsägenausbilder des OV Weingarten überörtlich unterweg

LKR RV - Vom 27.11.2009 bis 29.11.2009 konnte unser Ausbilder Motorsägenführer an einer Schulung zum Modul D im Ortsverband München-Ost teilnehmen. Das Modul D berechtigt zu Arbeiten mit Motorkettensägen in Körben von Hubarbeitsbühnen und Drehleitern.


Berichte

13.09.2009 Ravensburg Spielt

Ravensburg - Rund 450 Strohballen konnten durch die Helfer des Technischen Hilfswerks für das INfo-Kärreles Seifenkistenrennen als Sicherheit für die Teilnehmer aufgebaut werden. 15 Helfer waren seit den frühen Morgenstunden auf den Beinen um das Gelingen des Rennens sicherzustellen und auch um rund um die Strecke technische Hilfe zu leisten...


Berichte

12.09.2009 Katastrophenschutzübung 2009

LKR RV - In einer der bisher grösster Katastrohenschutzvollübungen des Landes mit drei beteiligten Landkreisen (Ravensburg, Biberach und Sigmaringen) konnte das Technisches Hilfswerk seine Qualitäten und Fähigkeiten im Zusammenwirken aller Hilfsorganisationen bei Grossschadenlagen unter Beweiss stellen. Die Übungsszenarien waren sehr gut vorbereitet und reichten für das THW Weingarten von einem fixtiven Geäudeschaden bei der Fa. Stora Enzo bishin zu einem Zugunglück bei Hosskirch....


Berichte

29.08.2009 - Vorstellung der Arbeitsgemeinschaft Notstromversorgung/Grossflächenbeleuchtung

Weingarten - Die Arbeitsgemeinschaft Notstromversorgung/Grossflächenbeleuchtung des Landkreis Ravensburg, bestehend aus dem DRK Ravensburg, dem THW Wangen und dem THW Weingarten präsentierte sich im Stadtpark Weingarten und zeigte die Leistungsfähigkeit der organisationsübergreifenden Gemeinschaft. Mit einer Gesamtstromaufnahme von ca. 17 000 Watt konnte nahezu der komplette Stadtpark ausgeleuchtet werden. Die Arbeitsgemeinschaft setzt auf spezielle Kaltleuchtmittel, die mit einer höheren Lichtleistung im Verhältniss zur Stromaufnahme überzeugen. Die Stromaufnahme kam aus dem Netz der Stadt Weingarten, aus Rücksicht auf die Anwohner. Die Arbeitsgemeinschaft ist in der Lage mit Ihren Aggregarten 200kVA Stromleistung outaurk zu erzeugen. Nähere Informationen finden Sie unter




Berichte

20.08.2009 - Ausbildung Betonkettensäge

Ravensburg - Übungsauftrag Wanddurchbruch - Die B2B (Zweite Bergungsgruppe, Typ B = verstärkte Ausstattung) des OV Weingarten übte am 20.08.09 in Ravensburg das Vorgehen bei einem Wanddurchbruch. Das Spezialgerät des THW Weingarten bedarf regelmässiger Übung und Ausbildung um die Handhabung zu erlernen. In der Übung wurde ein Türausschnitt (18cm Hohlziegelwand) mittels der hydraulisch betriebenen 38cm langen Säge ausgeschnitten...


Berichte

15.08.2009 - Tag des THW

Weingarten-Löwenplatz - Unter dem Motto -Spielend helfen lernen- präsentierte sich der THW Ortsverband Weingarten und die THW Jugend des Geschäftsf¨hrerbereiches (GFB) Biberach auf dem Löwenplatz in Weingarten der Öffentlichkeit. Unterstützt wurde die Aktion Personell und Logistisch von den THW Jugendgruppen und THW Ortsverbänden Biberach, Ehingen, Ulm, Wangen, Riedlingen und Friedrichshafen. Auf dem Platz waren viele Attraktionen durch Helfer und Junghelfer des Ortsverbandes Weingarten aufgebaut. Neben Ausstellungen der THW Einsatzgeräte, darunter die Ausrüstung der Höhenrettungsgruppe sowie Schwerlasthebekissen und Betonkettensäge der 2. Bergungsgruppe, gab aus auch nicht ganz so alltägliche Einrichtungen zu bewundern. Mit Hilfe des Einsatzgerüstsystems (EGS) wurde ein -Wasserbomben-Katapult- errichtet. Bei wolkenlosem Himmel war dies eine willkommene Abkühlung für die Gäste. Mit Hilfe von vier Hebekissen angehoben, galt es einen Gabelstapler so zu steueren, dass ein Ball in einem Labyrinth in sein Ziel findet. In der Sandsackfüllanlage galt es um die Wette die Sandsäcke zu befüllen und zu verschliessen. Am Bastelstand konnten die Kinder Malbögen ausmalen und GKWs basteln. In einem Grusswort bedankte sich der Bundestagsabgeordnete Dr. Andreas Schockenhof bei allen ehrenamtlichen Helfern für ihre Arbeit in ganz Deutschland. -Ohne das Ehrenamt wären die Aufgaben in Deutschland nicht zu bewältigen-, stellte er die Bedeutung des Ehrenamtes heraus. Die SPD Kandidatin des Landkreises Ravensburg für den Bundestag Anne Jenter stellte heraus, dass die Rolle der Frau auch im THW eine wichtige Rolle spielt und weiter zu verstärken ist. Dies kann nur geschehen, wenn sich Frauen auch verstärkt im THW ehrenamtlich engagieren. Walter Nock, Landeshelfersprecher des THW Landesverbandes Baden-Württemberg, lobte im Gespräch die gute Zusammenarbeit mit dem Bundestag. Er fügte hinzu: -dass ohne politische Unterstützung die Aufgaben in der THW Jugend nicht zu vollbringen wären.- Feierlich konnte Walter Nock das Helferabzeichen in Gold mit Kranz des THW an den Helfer Christoph Mildner überreichen. Damit wurde ihm für seine aufopferungsvolle Arbeit im THW gedankt...


Berichte

23.-28.07.2009 - Rutenfest

Ravensburg In vielen Einsatzstunden am diesjährigen Rutenfest haben die Helfer des OV Weingarten dieses Jahr Ihr Engagemnt einmal mehr unter Beweiss gestellt. In vielen Hilfeleistungen konnten Sie ihr Fachwissen und ihr Erfahrung aus den vergangenen Jahren einbringen. Sie bauten z.B. den Glückshafen (Eine Stahlbaukonstruktion) auf, verluden mit einem Tieflader entsprechendes Material und waren für die Sicherheit während des Umzuges an der Requisitenhalle und während des Feuerwerks zuständig...


Berichte

17.-19.07.2009 - Open Air

Weingarten-Ermlandhof Beim diesjährigen Open Air, eine Premiere für Weingarten, war das THW Weingarten fester Bestandteil der Sicherheitskonzepts. Mit der Koordinierung der Parkplätze und deren gro&szuml;flächigen Beleuchtung konnten die Besucher sicher Ihren Heimweg antreten. Von Auto überbrücken bishin zum Zeltaufbau für die Verpflegung der Einsatzkräfte konnte das THW an diesem Wochenende die Stadt Weingarten bei der Durchführung tatkräftig unterstützen. Zweimal musste ein geländegängiger LKW des THW feststeckende Lastwagen aus dem Festgelände ziehen...


Berichte

04.07.2009 - Kistenstapeln

Überlingen Einen ganzen Tag konnten sich Jugendliche über die verschiedenen Hilfsorganisationen in Überberlingen am Schulzentrum informieren. Der Ortsverband Weingarten unterstützte die Kammeraden aus Überlingen beim Kistenstapeln. Durch die Höhenretter getroffene Gefahrenanalyse und eine entsprechende Einweisung der Helfer hatten den ganzen Tag viele Jugendliche großen Spaß beim Kistenstaplen...


Berichte

24.06.2009 - Symposium

Langenargen Am Blaulichttag während eines Fachsymposiums in Langenargen konnte der Ortsverband Weingarten sein Spezialgerät dem interessierten Fachpubliukum präsentieren. Darunter war die Ausstattung der B2B (Betonkettensäge, Plasmaschneidgerät und Schwerlasthebekissen) sowie das akutsitsche und optische Ortungsgerät...


Berichte

21.06.2009 - Kreisfeuerwehrtag

Bad Waldsee An der 150 Jahrfeier der Feuerwehr Bad Waldsee und dem Kreisfeuerwehrtag des LKR RV konnte sich der OV Weingarten in diesem Jahr mit seiner Ausstattung den Besuchern präsentieren.


Berichte

13.06.2009 - EGS Ausbildung

Weingarten Das Technisches Hilfswerk (THW) aus Weingarten führte eine Ausbildung für 32 Führungskräfte von THW, Feuerwehr und DRK aus dem ganzen Land Baden-Württemberg durch. Zwei Hauptthemen wurden durch die Experten des THW vermittelt. Umgang mit dem Einsatzgerüstsystem zum Erstellen von Abstützungen, Rettungsgerüsten und Brücken-/Stegebau. Der zweite Schwerpunkt befasste sich mit Sicherungsmaßnahmen gegen Absturz. In der Theorie wurden den Teilnehmern die Grundlagen mittels Vorträgen vermittelt. Mit einer Stationsausbildung konnten die Teilnehmer selbst Grundkonstruktionen aufbauen und sich mit dem Absturzsicherungsmaterial vertraut machen. Hand in Hand arbeiteten alle Zusammen, um eine 16 m lange Brücke in Mehlis bei Baienfurt aufzubauen. Solch eine Brücke könnte z.B. als Notbrücke für Fußgänger aufgebaut werden. Der Tag förderte gerade die Zusammenarbeit alle teilnehmenden Hilfsorganisationen und konnte sehr positiv abgeschlossen werden, um auch in Zukunft professionell und sicher in Not geratenen Menschen zu helfen.


Berichte

22.05.2009 - Blutritt- Blutfreitag

Weingarten Am traditionellen Blutritt in Weingarten, Europas größter Reiterprozession mit ca. 3000 Pferden, wurde auch in diesem Jahr das THW Weingarten als ein Eckpfeiler der Sicherheitssystematik eingebunden...


Berichte

21.05.2009 - Blutritt-Christi Himmelfahrt

Weingarten - 8 Helfer sorgten im Bereich der Basilika für Sicherheit beim diesjährigen Blutrittfeierlichkeiten. Die Helfer organisierten die Rettungswege zur Basilika um auch für Großfahrzeuge den Weg frei zu halten.


Berichte

20.05.2009 - EGS Stegbau

Langenargen - Der Ortsverband Weingarten unterstütze die Kammaraden aus dem OV Friedrichshafen mit dem Einsatzgerüstsystem. In Langenargen wurde ein Steg für eine Regatta zum sicheren Anlegen an Land benötigt. Eingesetzt waren 6 Helfer und 2 LKW des THW Weingarten.


Berichte

21.04.2009 - Kreisfeuerwehrtag 2009

Ebersbach-Musbach - Die Ortsverbände Weingarten und Wangen konnten sich auf der diesjährigen Kreisfeuerwehrversammlung mit einer kleinen Fahrzeugschau präsentieren. Die Weingärtler stellten sich mit ihrem Komponenten zur schweren Bergung (132t Hebekissen, Betonkettensäge, Kernlochbohrgerät) und mir dem Einsatzgerüstsystem vor. Des Weiteren war die Fachgruppe FK (Führung und Kommunikation) aus Wangen mit Ihrem neuen Gespann (THW Führungsstelle) vor Ort.


-->
Berichte

26.01.2009 - Besuch der Delegation des russischen Katastrophenschutzes aus Krasnodar

Weingarten - Nach dem Besuch der Delegation des russischen Katastrophenschutzes aus Krasnodar starten jetzt die Vorbereitungen im Technischen Hilfswerk (THW) Weingarten für den Jugendaustausch im August 09. Fünf Tage waren Petr Wiktorowitsch Schepelkow (Leiter der Region Krasnodar) und sein Stellvertreter Michael Burjak auf Einladung der THW Jugend Weingarten zu Gast in Deutschland um die Partnerschaft beider Organisationen zu festigen und einen dauerhaften Jugendaustausch zu vereinbaren. Mit 15 Jugendlichen aus Krasnodar wird die THW Jugendgruppe zum Landesjugendlager nach Eberbach fahren und danach eine Woche in Weingarten verbringen.
zum weiterlesen aufs Bild klicken!!


Berichte

30.12.2008 - Umbau Unimog

Weingarten - Nach dem Ausfall des Einsatzfahrzeugs Unimog U1300L des Technischen Hilfswerks Weingarten konnte nach eigener Beschaffung und selbständigem Einbau eines Tauschmotors über die Helfervereinigung des THW Weingarten das Fahrzeug am vergangenen Dienstag wieder in Dienst gestellt werden. Bei einer Dienstleistung vor einigen Wochen gab es einen technischen Defekt, wodurch das 30 Jahre alte Fahrzeug aus ehemaligem Bundeswehrbestand nicht mehr genutzt werden konnte. Der Unimog eignet sich aufgrund seiner Geländegängigkeit zum Personen- und Materialtransport an extrem schwer zugängliche Stellen. Das Fahrzeug steht dem gesamten Ortsverband zur Verfügung und wird als Kombinationsfahrzeug für die Höhenrettungsgruppe und die Fachgruppe Ortung sowie als Transportfahrzeug eingesetzt.


Berichte

15.11.2008 - Baumfällung

Weingarten - Zu Ausbildungszwecken wurden in Ravensburg mehre Bäume durch Abtragen entfernt. Die Bäume wurden mittels eine spezielle Fälltechnik gelegt, die Ausbildungsinhalt war. Das sichere Klettern und das Abtragen sowie Abfangen der Stammstücke mittels eines Lastsystems konnte erfolgreich angewendet werden. Diese Technik kann auch auf engstem Raum genutzt werden.


Berichte

13.11.2008 - Infoabend für die freiwillige Feuerwehr Wolfegg

Weingarten - Der Ortsverband Weingarten konnte am Dienstabend die Jugendfeuerwehr aus Wolfegg begrüßen. Der Ortsverband incl. seiner Jugendgruppe stellte sein Gerät und seine Gruppen vor. Dies waren die 1. Bergungsgruppe mit EGS (Bau eines 6m hohen Gerüstturmes), die schwere Bergungsgruppe B2B mit 132Tonnen Hebekissen, Betonkettensäge und Plasmaschneider, die Fachgruppe Ortung mit Searchcam und Niniliergerät sowie der Zugtrupp mit seiner Führungsausstattung. Als Highlight konnten die Jugendlichen mit der Serachcam nach kleinen Präsenten suchen.


Berichte

30.10.2008 - 10jähriges Dienstjubiläum

Weingarten - Die Helfer Tommy Lemmle und Kevin Kärcher wurden heute für Ihr 10jähriges Dienstjubiläum geehrt. Wie Ortsbeauftragter Carsten Rebh betonte, ist es eine besondere Leistung über so einen Zeitraum ehrenamtlich und freiwillig im Dienste der Humanität tätig zu sein.


Berichte

23.10.2008 - Unterstützung Corbellinikindergarten

Weingarten - Das THW Weingarten konnte die Kinder des Corbellini-Kindergartens in Weingarten mit der Demontage eines defekten Klettergerüstes unterstützen. Hierzu wurde der Ladekran des THW Weingarten verwendet, um die Haupttraghölzer aus dem Erdreich anzuheben. Entsprechend der Jahreszeit wurde eine unabhängige Beleuchtung aufgebaut um so ein sicheres Arbeiten zu ermöglichen.


Berichte

29.09.2008 - Einsatzübung Gasexplosion

Ravensburg- Charlottenstr. - In einer Großübung wurde am Montag Abend auf dem Gelände des ehemaligen Autohaus Sommer in Ravensburg das Szenario Gasexplosion durchgespielt. Im Einsatz waren ca. 100 Kräfte von Feuerwehr Ravensburg, Johanniter und THW. Aus dem THW Weingarten wurden 19 Helfer mit 3 Schwerpunktaufgaben betraut. Abstützen einer Gebäudewand mittels Gerüstsystem, Orten von verschütteten Personen sowie Retten der verschütteten Personen. Die Übung gab die Bestätigung das die Hilfsorganisationen gut gerüstet sind, um in einem Großschadensereignis gemeinsam und koordiniert eine solche Schadenslage zu bewältigen.

Berichte

26/27.09.08 - Maul- und Klauenseuche-Übung

Niederzell- Landkreis. Biberach - Am Wochenende konnte das THW Weingarten in einer vom Regierungspräsidium Tübingen geleiteten MKS (Maul- und Klauenseuche) Übung sein können unter Beweis stellen. Die Aufgabe bestand darin, eine Fahrzeugdesinfektionsschleuse aufzubauen und zu betreiben. Das Betreiben der Anlage geschah in enger Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Ravensburg, sowie der Feuerwehr Gutenzell. Des Weiteren wurden die THW Helfer aus Weingarten für Transportaufgaben und die funktechnische Anbindung der Einsatzleitung herangezogen.

Berichte

09.09.08 - RV Spielt

Ravensburg-Innenstadt - Zur Unterstützung des INFO-Kärrelesrennen, waren die Helfer seit den frühen Morgenstunden (05:00) im Einsatz. Mehr als 400 Strohballen wurden zur Sicherung an der Strecke aufgebaut. Um diese transportieren zu können waren mehrere Großfahrzeuge im Einsatz, unter anderem ein Tieflader. Weiterhin wurde die Streckensicherung und die Zieldurchfahrt durch das THW Weingarten gestellt...

Berichte

06.09.08 - Fussballtunier Stadtmeisterschaft Weingarten

Weingarten - Erfolgreiche Teilnahme des THW Weingarten-Fußball-Teams an der Stadtmeisterschaft Weingarten am 06.09.2008


Berichte

31.08.08 - THW Weingarten unterstützt bei Flugzeugabsturz

Bad Waldsee Zur Unterstützung bei der Bergung zweier verstorbenen Personen und Bergung eines Flugzeugwracks wurde am 31.08.08 der THW Ortsverband Weingarten alarmiert. Das Flugzeug stürzte in den Moorweiher und bohrte sich durch das etwa 70 cm hohe Wasser in den morastigen Untergrund. Beim Eintreffen der Rettungskräfte ragte nur noch das Hinterteil der Maschine von den Tragflächen bis zum Leitwerk aus dem Wasser...

Berichte

30.08.08 -Arga nab

Wangen - Zur Unterstützung des durch den Lionsclub organisierten Events "D Arga nab" konnte das THW Weingarten die Kameraden aus dem THW Wangen mit dem Einsatzgerüstsystem unterstützen. Als Einstieghilfe für die Boote wurde durch Helfer des THW Wangen ein Steg aufgebaut. Unterstützt wurden sie hierbei durch das DLRG Wangen....

Berichte

23.08.08 - Zugübung

Scheer/Mengen -50 Einsatzkräfte aus den THW Ortsverbänden Pfullendorf, Riedlingen und Weingarten übten in der ehemaligen Brauerei den Ernstfall. Mit der Schadensannahme einer Gasexplosion und den daraus resultiereden Maßnahmen konnten die Ortsverbände ihr können unter Beweis stellen.....


Berichte

31.07.08 - EGS Unterweisung

Weingarten - Aus den Ortsverbänden Riedlingen und Pfullendorf nahmen 11 Helfer an einer EGS Unterweisung im OV Weingarten teil. Themen waren die Grundlagen des Gerüstbaus, UVV sowie ein Praxisteil mit div. Konstruktionen. Unter anderem der Bau einer Wandabstätung oder der Bau einer Arbeitsplattform...

Berichte

18.-22.07.08 - Rutenfest 2008

Ravensburg - Auf Anforderung der Rutenfestkommision konnte das Technische Hilfswerk auch in diesem Jahr wieder in zahlreichen Einsätzen das Schüler und Heimatfest unterstützen. Beim Auf- und Abbau der Stahlträgerkonstruktion des Glückshafens, oder mittels Tieflader am "Fröhlichen Auftakt". Des Weiteren hatte das THW am Feuerwerk einen Sicherheitsbereich eingerichtet, Bohrungen im Auftrag der Feuerwerker gesetzt und das Ausleuchten des Abschussplatztes übernommen.

Berichte

21.06.08 - Landesfeuerwehrtag

Weingarten / Ravensburg - Das Technische Hilfswerk unterstützte die Kammeraden der Feuerwehren bei der Durchführung des Landesfeuerwehrtages. An zwei Einsatzstellen haben die Helfer aus den Ortsverbänden Weingarten und Pfullendorf technische Hilfe geleistet. Am Sportplatz der Fachhochschule in Weingarten bauten die Helfer eine internationalen Wettkampfstrecke für Feuerwehrwettkämpfe auf...

Berichte

13.06.08 - Bau Rüstholzsatz EGS

Weingarten - Passend zum Einsatzgerüstsystem gibt es im Technischen Hilfswerk einen Rüstholzsatz. Diesen bauten nach den THW Unterlagen 2 Helfer des OV Weingarten in ca. 4h nach. Die Holzelemente konnten aus einem Zimmereibetrieb aus Restholz verwendet werden....


Berichte

09.06.08 - Infoabend FW Oberteuringen

Weingarten. - Zur einem Informationsabend haben sich Führungskräfte der FW Oberteuringen, ein Höhenretter aus der FW Weingarten und Führungskräfte des THW Weingarten getroffen. Inhalt des Abends war, sich rund um das THW zu informieren und die Vorgehensweise, Alarmierungswege und Möglichkeiten zur Zusammenarbeit besser kennen zu lernen. Ausserdem wurde Bezug auf die Gerätschaften und Fahrzeuge des Technischen Hilfswerks ...

Berichte

05.06.08 - Unterstützung PH/FH zur EM

Weingarten - Auf Anfrage unterstützte das THW Weingarten die Studenten der PH / FH Weingarten mit zwei Gerüstkonstruktionen. Es wurde ein Gerüstturm 1x1m gebaut um für den Zeitraum der EM eine Übertragung mittels Beamer sicherzustellen zu können. Ausserdem wurde eine Theke für den Getränkeverkauf montiert. Das Einsatzgerüstsystem wird vordringlich für Abstützungen, Stegebau und Rettungskonstruktionen verwendet...

Berichte

31.05.08 - Landesweite Ausbildung Speyer

Speyer - Mit rund 400 Teilnehmern war Bluetech 08 eine Landesweite Ausbildung von Helfern für Helfer. In 9 Bereichen wurden die Helfer durch ehrenamtliche Spezialisten geschult. Der OV Weingarten trat hier als Ausbilder für das Einsatzgerüstsystem in Erscheinung. 43 Helfer aus Baden-Württemberg wurden in Theorie und Praxis ausgebildet. Darunter wurden die verschiedenen Konstruktionen der Bausätze 1 und 2 aufgebaut....

Berichte

26.05.08 - Helfer des OV Weingarten im Erdbeebengebiet Chinas

Weingarten - Roland Hofacker (34), vom THW Ortsverband (OV) Weingarten ist mit der THW-Schnell-Einsatz-Einheit-Wasser-Ausland (SEEWA) am Sonntag morgen, den 25.05.08 um 8:00 Uhr (MESZ) in der Provinzhauptstadt Chengdu, China gelandet. Das insgesamt 22-köpfige Team versorgt seit Montag in dem Gebiet um die Stadt Dujiangyan ein Feldkrankenhaus mit Wasser, bereitet in fünf Ortschaften Wasser auf und verteilt es an die Not leidende Bevölkerung. In dem Einsatzgebiet 50 km nördlich von Chengdu lebten vor der Erdbebenkatastrophe am 12. Mai etwa 600.000 Menschen. Die THW-Einsatzleitung hat sich bereits mit den Wasserbehörden getroffen, um die Standorte für die sechs Trinkwasseraufbereitungsanlagen (TWA) festzulegen. Mit jeder dieser TWA können bis zu 6.000 Liter Wasser in der Stunde aufbereitet werden. Die eingesetzten THW-Spezialisten kommen aus dem ganzen Bundesgebiet und kehren nach vier Wochen wieder zurück nach Deutschland. Roland Hofacker war bereits 2007 mit der SEEWA in Ghana im Einsatz. Die SEEWA Süd ist der Geschäftsstelle Biberach angegliedert, zu der auch der THW OV Weingarten gehört. Weitere Infos unter www.thw.de

Berichte

08.05.08 - Austauschveranstaltung DRK / THW

Weingarten - Rund 20 Teilnehmer des DRK haben sich im OV Weingarten zu einem Info- / Austauschabend mit dem Thema: "Transport Verletzter aus unwegsamen Gelände" getroffen. Unter anderem wurden Themen wie das Einbinden eines Verletzten auf einen Krankentrage oder der Umgang mit der Bergetrage ausgetauscht...

Berichte

06.05.08 - intern. Jugendaustausch Erkundung

Weingarten - Josef Neisen vom THW Weingarten und THW Geschäftsführer Friedrich Walz, Biberach, besuchten die russischen Retter in Krasnodar, Russland, um den Jugendaustausch im Sommer 2008 vorzubereiten. Die insgesamt vierköpfige deutsche Delegation wurde von Peter Viktorowisch, Leiter des MCS Kuban, herzlich empfangen. Jetzt beginnt die heiße Phase der Vorbereitung der Jugendbegegnung in Weingarten. . ....

Berichte

01.-02.05.08 - Blutfreitagsfeierlichkeiten

Weingarten - Auch in diesem Jahr hat der OV Weingarten die Feierlichkeiten rund um den Blutritt unterstützt. Mit einem Parkplatzdienst zur sicherstellung der Feuerwehrzufahrt am Do. im Klosterhof, sowie am Freitag mit dem Aufbau eines TV-Turms und der Unterstützung bei der Prozessionsweglenkung hat der OV Weingarten zum diesjährigen gelingen des Blutritts beitragen...

Berichte

28.04.08 - EGS Aufbau Wangener Welten

Wangen - Für die Messe Wangener Welten wurde am Mo. ab 19:20 ein Gerüstportal errichtet. 12 Helfer aus den Ortsverbänden Wangen und Weingarten konnten das Gerüst, nach 2 Stunden Aufbauzeit, freigeben. Im Einsatz waren MAN mit Ladekran (10mt) aus Weingarten, MTW, GKW1 und Lichtmastanhänger aus Wangen. Das Gerüst wurde als Eingangsportal zur Wangener Messe "Wangener Welten" aufgebaut...

Berichte

19.04.08 - Prüfung Baisiausbildung-I

Weingarten - Am 19.04. haben sich insgesamt 9 Prüflinge aus den OV's Pfullendorf und Weingarten, nebst Stationsprüfern und einem Vertreter der Geschäftsstelle Biberach (Herr Deutsch) im OV zur Abnahme der Basis-I Prüfung eingefunden. Die Basis-I Prüfung umfasst einen großen Teil der Ausbildung und des Wissensstandes, der in den vergangenen Monaten von den Prüflingen erarbeitet wurde....

Berichte

05.04.08 - Ladekranführerausbildung

Weingarten - Am vergangenen Wochenende konnten 4 Helfer erfolgreich die Prüfung zum Ladekranführer abschließen. In verschiedenen Aufgaben, wie Umgang mit Anschlagmittel, Kranphysik oder Unfallverhütungsvorschriften wurden die Teilnehmer geprüft. Eine umfangreiche praktische Prüfung rundete die solide Ausbildung ab...

Berichte

27.03.08 - THW Weingarten sichert Dach

Danktesweiler - Durch ein Unwetter wurde eine "Onduline"- Platte vom Dach eines Schuppens nähe Horgenzell gerissen. THW Helfer ersetzten die defekte Platte, indem Sie sich mittels einer Gerüstkonstruktion und Leiterteile an die Schadenstelle vorarbeiteten. Durch eine ausreichende Beleuchtung, sowie durch Einsatz eines Sicherungsseils wurde ein sicheres Arbeiten ermöglicht...

Berichte

13.03.08 - THW Weingarten stellt sich dem DRK vor

Weingarten - Der Ortsverband Weingarten stellte sich am vergangen Dienstabend verschiedenen Ortsvereinen des DRK vor. Rund 30 interessierte DRK Helfer kamen, um sich rund um das THW zu informieren. Nach einem Vortrag über die Leistungsfähigkeit des THW in der Region, wurden ausführlich die Fahrzeuge und Gerätschaften des THW Weingarten praktisch erläutert...

Berichte

06.03.08 - Sand für Menschen mit Behinderung

Oberhofen - Helfer des Technischen Hilfswerks (THW) aus Weingarten haben Menschen mit körperlicher und geistiger Behinderung in Oberhofen eine große Freude gemacht. In einem rund zweistündigen Einsatz am vergangenen Donnerstag haben zehn Helfer des THW ehrenamtlich rund 2qm Sand im Spielplatzbereich der Einrichtung ausgetauscht....

Berichte

21.02.08 - Ausbildung

Ravensburg Süd - Ausbildungsinhalt am heutigen Dienstabend war aus dem Thema Metallbearbeitung, Thermischen Trennen und Fügen von Metallen. Die Helfer erlernten den Umgang mit div. Schweißverfahren und das Trennen mittels Sauerstoff/ Acetylen-Brennschneidsatz...


Berichte

16.02.08 - Baumfällung

Torkenweiler - Zu Ausbildungszwecken wurden in Torkenweiler Bäume durch Abtragen entfernt. Die Bäume wurden durch eine spezielle Fälltechnik gelegt, die Ausbildungsinhalt war. Das sichere Klettern und das Abtragen sowie Abfangen der Stammstücke mittels eines Lastsystems konnte erfolgreich angewendet werden. Diese Technik kann auch auf engstem Raum genutzt werden (8x6m Fläche). Ein Helfer wurde in die Baumklettertechnik neu eingewiesen und erlernte den Umgang mit den Steigeisen...


Berichte

10.02.08 - Unterstützung Stromversorgung

Mochenwangen - Für den Funken in Mochenwangen konnte das THW Weingarten mit einer Stromversorgung helfen. Mit 2 Mann, einem Unimog und dem 40kVA Aggregat wurden die zur Durchführung des Funken notwendigen Verbraucher betrieben (Licht, Ton, Essensstände)...



Berichte

17.01.08 - DB Notfallmanagement

Pfullendorf - Der Ortsverband Pfullendorf hatte an diesem Abend zu einem Austausch zwischen der Deutschen Bahn und dem THW im Geschäftsführerbereich Biberach eingeladen. Es wurde über das Vorgehen in einem evtl. Schadensfall im Bereich der DB gesprochen. Hierbei sprach sich Herr Kreuzer (DB Notfallmanager) fär eine weitere Zusammenarbeit zwischen DB und THW aus...


Logo Bundesanstalt THW
Logo des THW Lahr