13.12.2020

Einsatzdrohne hat viel zu tun!

Am Sonntag morgen wurde der THW Ortsverband Weingarten zum ersten Einsatz mit der neuen Drohneneinheit zur Personensuche alarmiert. Gemeinsam mit DRK, JUH, MHD und Polizei wurde ein Waldgebiet in der Nähe von Bad Waldsee abgesucht. Durch das Auffinden der gesuchten Personen durch die Polizei an anderer Stelle, konnte der Einsatz beendet werden.

 
Am späten Nachmittag folgte direkt die zweite Alarmierung. Diesmal wurde nach einer Person im Bereich der Gemeinde Berg bei Ravensburg gesucht. Nach mehreren Stunden ununterbrochener Suche mittels Drohnen und Suchhunden musste die Suche mit Eintreten der Nacht am frühen Abend  abgebrochen werden.


Die Drohnenführer und die Einsatzdrohne des THW Ortsverbands Weingarten haben in Zusammenarbeit mit den Kameradinnen und Kameraden der Blaulichtfamilie auf ganzer Linie überzeugt und sind im Landkreis für die Zukunft eine wichtige Ergänzung.

Text und Bilder OV Weingarten

 

Bild 1: Zugtrupp und Lagebesprechung

Bild 2: Drohne mit Landeplatz bei der Flugvorbereitung

Bild 3: Suchgebiet am abschüssigen Hang


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.