23.10.2021

Amtswechsel im THW Ortsverband Weingarten

Am Freitag, dem 22.10.2021 wurde in den Räumlichkeiten des THW in Weingarten feierlich das Amt des bisherigen Ortsbeauftragten Alexander Möhrle an die neue Ortsbeauftragte Nathalie Brandes übergeben.

Nach der Begrüßung aller Gäste aus Politik, THW Struktur, Blaulichtfamilie, Arbeitgeber, Familie und der gesamten Helferschaft des Ortsverbandes durch unsere Leiterin der Regionalstelle Carmen Egle folgte die Abschiedsrede unseres bisherigen Ortsbeauftragten Alexander Möhrle.

Der THW-Landesbeauftragte für Baden-Württemberg Dietmar Löffler führte im Rahmen seiner Ansprache die offizielle Amtsübergabe durch. Doch für Alexander Möhrle folgte eine Überraschung. Aufgrund seines außerordentlichen Engagements im Technischen Hilfswerk wurde ihm das Ehrenzeichen in Silber verliehen. Dies ist die zweithöchste Auszeichnung innerhalb der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Nachdem der Applaus aller sich erhobenen Gäste abgeklungen ist, bedankte sich Alexander Möhrle bei allen Partnern und Unterstützern in seinen zehn Jahren als Ortsbeauftragter.

Grußworte folgten von Bernd Junginger als Vertreter der Stadt Weingarten sowie Norbert Fesseler, stellvertretender Kreisbrandmeister. Beide wünschten unserer neuen Ortsbeauftragten stets ein glückliches Händchen bei ihrer Aufgabe und freuen sich auf die weitere Zusammenarbeit.

Das Schlusswort des Abends erhielt unsere Ortsbeauftragte Nathalie Brandes. In ihrer Amtsantrittsrede sprach sie über ihre bisherige Zeit im THW, die anstehenden Aufgaben und bedankte sich bei allen für das ausgesprochene Vertrauen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.